Aktuelles

INFOS FÜR KINDER UND ELTERN

Das Maugi bietet auch dieses Jahr wieder ein buntes Sommerferienprogramm an und hat grundsätzlich jeden Montag bis Freitag von 11-18 Uhr geöffnet. An manchen Ausflugstagen schließen wird eventuell bereits nach dem Mittagessen.
Jeden Tag gibt es ein kostenloses Angebot zum Mitmachen für Kinder von fünf bis 14 Jahren. Außerdem wird täglich gemeinsam ein kostenloses vegetarisches Mittagessen gekocht. Wer mitessen möchte, muss sich bis 11.30 Uhr telefonisch oder auf dem Platz anmelden!
Bei schönem Wetter ist zudem der Wasserspielplatz, der Pool oder die Wasserrutsche geöffnet, dann sollten Badesachen (Handtuch, Badeanzug oder -hose) mitgebracht werden.
Jede Woche steht unter einem bestimmten Motto, es gibt beispielsweise Outdoor-, Kreativ- oder Rekorde-Wochen. Geplant sind dabei unter anderem vielfältige Bastelangebote, eine Bogenschiess-Challenge oder ein Fussball Turnier.
Abgerundet wird das Programm mit spannenden Ausflügen zum Beispiel zu einem Mister X-Spiel oder zum Ferienabschlussfest.
Die einzelnen Tagesangebote veröffentlichen wir nach und nach in unserem Monatsprogramm.

WEITERE TERMINE 2024

Freitag 20.September: Weltkindertag im Hallschlag

Stadtradeln in Stuttgart hat begonnen und wir sind wieder mit dabei!

Die Aktion Stadtradeln lief dieses Jahr in Stuttgart vom 6. bis 26. Mai. Wir waren wieder mit zahlreichen Kindern, Eltern und Mitarbeiter*innen im Team "Abenteuerspielplatz Mauga-Nescht" am Start und sammelten fleissig 4610 Radkilometer für ein besseres Klima! Wie viel Kilometer wir gemeinsam erradelt haben seht ihr hier:




Das Maugi auf Skifreizeit im Allgäu unterwegs oder: Wenn die Tage fünfmal so schnell vergehen...

Bereits seit 34 Jahren gibt es nun schon die Maugi-Kinderskifreizeit. Auch dieses Jahr konnten wir wieder im Freizeithaus des Kreisjugendring Oberallgäu in Diepolz im Allgäu übernachten. Insgesamt 21 begeisterte Snowboard-, und Skifahrer*innen von 8 bis 14 Jahren sorgten für viel gute Laune, es gab gerade noch genügend Schnee auf der Piste und fast durchgängig gutes Wetter.
Zum dreizehnten Mal durften auch fünf Kids das Snowboarden lernen, hier gab es dieses Jahr zwei, bei den Skifahrer*innen sechs Neulinge, die sich allesamt sehr motiviert, talentiert und ausdauernd präsentiert haben. Möglicherweise hat sich da auch unser regelmäßiges Skigymnastik-Angebot im Vorfeld der Freizeit bemerkbar gemacht. Am ersten Tag machten wir das Skigebiet Imbergarena in Steibis bei Oberstaufen unsicher. Dieses musste dann leider aufgrund der dürftigen Schneelage fast den kompletten Betrieb einstellen. Daraufhin wechselten wir ab dem zweiten Pistentag nach Gunzesried/Ofterschwang. Alle Ski-Anfänger*innen hatten nun bereits den „Flitzer“-Status erlangt und schafften es am letzten Tag mehrmals die Abfahrt bis zur Mittelstation zu bewältigen.
Alle anderen schafften die anspruchsvolle rote Piste bis ins Tal, viele sogar die schwarze Piste bis runter bis nach Ofterschwang, ein toller Erfolg für die gesamte Gruppe!
Ein Highlight bei den abendlichen Aktivitäten war für die Kinder die nächtliche Bergwanderung mit Fackeln gleich am ersten Tag. Des weiteren stand eine Challenge im Haus, die nur alle gemeinsam bewältigen konnten, Hausverstecke im Dunkeln, ein Spieleabend und ein Ausflug in eine Pizzeria mit anschließendem Pantoffel-Kino im Haus auf dem Programm. Den krönenden Abschluss bildete unser Casino-Abend: Neben klassischen Casino-Spielen wie Black Jack und Roulette konnten die Kinder auch am „Tempo kleine Schnecke“ oder „Looping Louie“ Tisch Chips gewinnen, die dann gegen Sachpreise, kleine Snacks oder alkoholfreie Cocktails eingetauscht werden konnten.

Täglich wurde gemeinsam gekocht und gegessen und die Kinder halfen in der Küche beim Abspülen. Da uns Mitbestimmung sehr wichtig ist, gab es im Vorfeld ein Treffen bei dem die Kinder ihre Wünsche und Ideen bezüglich des Programms und des Kochplans einbringen konnten. Kässpätzle und Grünkernburger waren zwei der Wunsch-Essen, die gemeinsam gekocht wurden. Und auch an unserem Ruhetag am Mittwoch durften die Teilnehmenden mitbestimmen, was wir machen. Die Wahl fiel auf einen Ausflug ins Erlebnisbad „Cambomare“ mit anschliessendem Einkaufsbummel in Kempten.
Wir denken, dass die Kinder wieder eine wunderschöne Zeit und vier fantastische Tage auf der Piste erleben konnten. Zitate gefällig? Bitte sehr:
„Ich möchte ein ganzes Jahr hier bleiben!“
„Skifreizeit-Tage vergehen fünfmal schneller...“
„Hier direkt an der Piste ein Haus haben und da wohnen, das wäre so cool!“
Rund um die Freizeit waren wieder zahlreiche ehrenamtlichen Helfer*innen aktiv, die Aktionen dieser Größenordnung mit ihrem Einsatz erst möglich gemacht haben. Sei es direkt auf der Freizeit als Ski- oder Snowboardtrainer*in, beim Maultaschenverkauf auf dem Internationalen Weihnachtsmarkt oder im Vorfeld beim Vorbereitungstreffen mit den Kindern oder Großeinkäufen. Und auch einige gut erhaltene Sachspenden für die Piste haben uns im Vorfeld erreicht.
Vielen herzlichen Dank an alle für euren Support!
Außerdem haben uns wieder mehrere Organisationen durch finanzielle Zuwendungen unterstützt. Wir danken in diesem Zusammenhang dem Jugendamt der Stadt Stuttgart, der Knosp Stiftung sowie „Children for a better World“ für die wichtige Unterstützung unserer Kinder!

Fernsehbeitrag über das Mauga Nescht im SWR

Anfang 2022 war ein Fernsehteam einen Tag lang bei uns zu Gast und hat die Kinder und das Maugi Team auf Schritt und Tritt begleitet. Daraus entstand dann ein fünfminütiger Clip, der den Spielplatzalltag sehr gelungen porträtiert. Ausgestrahlt wurde der Beitrag am 9.2.2022 in der SWR-Landesschau im Rahmen einer Serie über unseren Stadtteil Hallschlag. Ihr könnt den Bericht hier online abrufen: https://www.swrfernsehen.de/landesschau-bw/mobil/das-mauga-nescht-im-hallschlag-100.html
Vielen Dank an Vanessa Sieck und ihre Kollegen für den schönen Beitrag!

Jobs

Lust auf Aktionen in der Natur mit vielen dynamischen Kindern? Dann bist Du bei uns genau richtig: Junge Menschen können bei uns in Zusammenarbeit mit der Diakonie ein Freiwilliges Ökologisches Jahr absolvieren! Dieses beginnt jedes Jahr am 1. September und endet am 30. August des nächsten Jahres. Am besten Du meldest Dich telefonisch und wir vereinbaren einen Vorstellungstermin.

Außerdem nehmen wir grundsätzlich gerne motivierte Praktikant und Praktikantinnen auf.

Öffnungszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag bis Donnerstag: 15.00 – 19.00 Uhr
Freitag: 12.30 – 19.00 Uhr
Samstag: 11.00 – 17.00 Uhr
Sonntag: geschlossen

In den Schulferien (in den Faschings- und Weihnachtsferien kein offener Betrieb!):
Montag bis Freitag: 11.00 – 18.00 Uhr

Juli

Di.
16.07.
Gartentag
Mi.
17.07.
Offenes Programm
Do.
18.07.
Sportliche Action
Fr.
19.07.
Pasta Bar für 1 Euro, danach Offenes Programm
Sa.
20.07.
Kinderküche und Spiele für alle
Di.
23.07.
Gartentag
Mi.
24.07.
„Wir rutschen in die Ferien!“ Bringt Badesachen für unsere Wasserrutsche mit
Do.
25.07.
Kikoop Rallye
Fr.
26.07.
Wasser Action